Schneiders Haustechnischer Service
Ihr Partner in der Region.
Schneiders Haustechnischer Service
Ihr Partner in der Region.
© Foto: Buderus
Foto: Buderus
© Foto: Buderus
Foto: Buderus

Die digitale Heizung: Bequem vom Sofa aus steuern

In den Keller gehen, um eine Funktion an der Heizung manuell zu verstellen, das war gestern. Heute lässt sich die komplette Heizungsanlage bequem von der Wohnung aus oder von unterwegs
Richtig entlüften, dann wird Ihr Heizkörper wieder warm© Foto: Fotolia / André Reichardt
Foto: Fotolia / André Reichardt
Richtig entlüften, dann wird Ihr Heizkörper wieder warm© Foto: Fotolia / André Reichardt
Foto: Fotolia / André Reichardt

So kommt Luft in die Heizung... und wieder raus

Wer kennt es nicht? Da will man es richtig warm haben, dreht das Thermostat auf, aber wenig passiert ...
© M. Schuppich - Fotolia.com
© M. Schuppich - Fotolia.com

30 Prozent Zuschuss für Optimierung der Heizung

Etwa drei Viertel der Heizungen in Deutschland arbeiten nicht effizient. Viele Hausbesitzer unterschätzen das enorme Einsparpotential oder haben Angst vor hohen Kosten ...
© Foto: co2online gemeinnützige GmbH / Deutscher Infografikdienst
Foto: co2online gemeinnützige GmbH / Deutscher Infografikdienst
© Foto: co2online gemeinnützige GmbH / Deutscher Infografikdienst
Foto: co2online gemeinnützige GmbH / Deutscher Infografikdienst

Stoßlüften: So lange sollten Hausbesitzer wirklich lüften

Richtig lüften ist gar nicht so einfach. Mangelndes Lüften begünstigt Schimmel, zu ausgiebiges Lüften treibt die Heizkosten in die Höhe. Regelmäßiges Stoßlüften statt Kipp, so lautet die Devise. Doch was heißt das genau? Wie oft und wie lange muss ich lüften? Reichen zwei oder müssen es zehn Minuten sein ...
© Schiedel GmbH & Co KG
Schiedel GmbH & Co KG
© Schiedel GmbH & Co KG
Schiedel GmbH & Co KG

Schornstein bei Heizungserneuerung anpassen

Wird der alte Heizkessel durch eine neue Heizung ersetzt, muss meistens auch die Abgasanlage erneuert werden. Denn der Schornstein ist je nach Art des verfeuerten Brennstoffs anders ausgelegt und sollte daher bestimmte Kriterien erfüllen, weiß Energieberater Rolf-Peter Weule. Er erklärt ...
Die Heizung geht ins Internet© Foto: Bosch Thermotechnik / Buderus
Foto: Bosch Thermotechnik / Buderus
Die Heizung geht ins Internet© Foto: Bosch Thermotechnik / Buderus
Foto: Bosch Thermotechnik / Buderus

Die Heizung geht ins Internet

Im Frühjahr 2015 waren sie erstmals auf der ISH zu sehen, im Herbst 2016 kamen die neuen Heizungen auf den Markt. Die moderne Technik macht vieles leichter, denn die neuen Heiztechniklösungen für die Sanierung sind vor allem flexibel. Ein modularer Aufbau erlaubt die einfache Einbindung bestehender Technik, erneuerbarer Energien und auch künftiger Technologien. Und dank Internet-Schnittstelle sind Steuerung und Wartung unkompliziert.
© Foto: Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Foto: Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
© Foto: Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Foto: Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)

Bedeutung von Heizung und Haustechnik nicht unterschätzen

Den Grundriss planen, Dachziegel auswählen, das Bad gestalten - damit befassen sich viele Bauherren liebend gern. Schwieriger wird es, wenn es um die Haustechnik geht. Allenfalls Technikbegeisterte können der Planung von Heizung, Lüftung und Elektroinstallation etwas abgewinnen. Doch Bauherren sollten das Zepter bei der Haustechnik nicht aus der Hand geben. Denn sie bestimmt nicht nur die Energiekosten, sondern auch den Wohnkomfort.